Ein Tag in Berlin

Es ist 7:23 Uhr. Gleich geht es los in Richtung Berlin. Neben mir steht ein älterer Herr, der sich wegen einer Verstpätung von 4 Minuten, die der Zug aktuell hat, aufregt. Da frage ich mich nur: Warum? Ich meine das sind 4 Minuten. Ob ich jetzt um 9:30 Uhr oder um 9:34 Uhr in Berlin ankomme, macht doch keinen großen Unterschied.

Der Zug fährt mit seinen 4 Minuten Verspätung in den Bahnhof ein und los geht es nach Berlin.
Das Wetter lässt leider nocht etwas zu wünschen übrig aber das kann ja noch werden.

Endlich in Berlin angekommen und das ganze sogar pünktlich auf die Minute. Da war die Aufgegung des Herren völlig für umsonst.
Jetzt erst mal einen Fahrkartenautomaten suchen, wofür man in dem rießigen Bahnhof einiges an Strecke zurücklegen muss. Mit dem Ticket in der Hand kann es losgehen. Nur noch zum richtigen ausgang gehen. Ich hab es natürlich wieder fertig gebracht zum falschen ausgang zu gehen. Also nochmal quer durch den Bahnhof laufen um dann an den richtigen Ausgang zu gelangen. Endlich aus dem Bahnhof draußen muss ich feststelllen das der Himmel leider immer noch mit Wolken bedeckt ist und dass sich ein paar Regentropfen ihren Weg in Richtung Erde suchen. Aber der Tag hat ja erst begonnen, das Wetter kann also noch besser werden.

Los geht es nun in Richtung Bundestag und weiter zum Brandenburger Tor. Die Flächen rund um den Bundestag und das Brandenburger Tor sind leider durch den Start der EM und den damit verbundenen Aufbau der Fanmeile zum Teil abgesperrt weswegen die Auswahl an Fotomotiven etwas eingeschränkt war.

IMG_7450
IMG_7420

Schon geht es auch weiter in Richtung Schloss Bellevue. Eigentlich wollte ich da ja hin laufen aber da alles abgesperrt war und ich nicht wusste wie ich jezt laufen muss, bin ich halt wieder zurück zum Hauptbahnhof gelaufen und dann mit der S-Bahn eine Station zum Schloss Bellevue gefahren. Am Schloss angekommen beobachte ich einen Mann der gerade den Roten Teppich auf der Treppe auslegt. Ein paar Fotos vom Schloss und weiter geht es zur Siegessäule. Auch hier ein paar Fotos und zurück zur S-Bahn.

IMG_7393
IMG_7361
IMG_7370

Weiter gehts zum Alexanderplatz wo gerade irgendein Markt oder ähnliches stattfindet. Vom Alexanderplatz aus geht es weiter in Richtung Rotes Rathaus, wo ja schon seit dem ich denken kann eine rießige Baustelle ist, und St. Marienkirche.

IMG_7310
IMG_7342
IMG_7329
IMG_7332

Jezt noch ein paar weitere Sachen abklappern die so sehenwert sind. Da das Wetter langsam immer besser wird und inzwischen strahlender Sonnenschein ist, starte ich die ganze Tour noch mal von vorne, denn ein Bild vom Reichstag mit Sonnenschein ist dann halt doch schöner, wie ein Bild von Reichtag mit dicken Wolken am Himmel. Wobei man sagen muss das auch das was hat.

Inzwischen ist es kurz nach 19 Uhr und es ist Zeit wieder in Richtung Bahnhof zu gehen denn der Zug wartet ja nicht.

IMG_7413